Sanierung Erlebnisbad VITAMAR mit neuer Dachkonstruktion (zusammen mit PGH)

 KL-Projekt-890x445

Generalsanierung Erlebnisbad VITAMAR in Kleinostheim in Zusammenarbeit mit der Planungsgruppe Hildesheim PGH

 

Die Stadt Kleinostheim (Kreis Aschaffenburg) verfügte über einen kleinen Schatz aus den 70er-Jahren: Ein sogenannte Allwetterbad mit einem verfahrbaren Zeltdach, das aus dem Freibad ein Hallenbad und umgekehrt machen konnte.

Allerdings war der regelmäßige Kompletttausch der Zelthülle sowie die enormen Energiekosten dem Stadtetat über den Kopf gewachsen.

In Zusammenarbeit mit der Planungsgruppe Hildesheim - pgh-GmbH wurde ein neues Dachtragwerk aus Holz entwickelt, das in seiner Ausformung an den Charakter des Allwettterbades erinnert.

Die natürliche Belichtung übernehmen zwölf 3-schichtige Folienkissen (je 36m²),
die mittels Luftdruck aufgeblasen werden und so einen u-Wert von nur 2,0 W/m²K erreichen.

Die Dachdämmung erreicht einen Dämmwert von nur 0,25 W/m²K und besteht aus einer Kerndämmung mit Folienabdichtung.

Die indirekte Deckenbeleuchtung gibt zusammen mit der Beckenbeleuchtung ein angemehmes Raumgefühl, das von den Besuchern gut angenommen wird.

Das 50 m Variobecken mit Hubboden wurde ebenso vollständig überarbeitet, wie der Beckenumgang mit Wärmebänken sowie der Kleinkinderbereich mit separatem Spielbecken und der Duschbereich.

Ebenfalls neu gestaltet wurde der Kleinkinderbereich, der nun mit einer Zonierung für ganz kleine und kleine Badegäste zusammen mit ihren Eltern zum Planschen einlädt. Dieser Bereich wurde völlig neu angelegt und auf dem Beckenumgang errichtet.

Rahmendaten:

  • Ausführungszeit: 2004-2006

  • Baukosten: ca. 2.700.000 EUR incl. Dachsanierung und Außenanlagen

  • Bauherr:
    Gemeinde Kleinostheim (Aschaffenburg)

  • Leistungen:
    Vorplanung
    Entwurfsplanung
    Genehmigungsplanung
    Ausführungsplanung
    Ausschreibung

Koordination und Bauleitung durch

Planungsgruppe Hiildesheim GmbH

pgh-GmbH



Zurück zur Startseite

 

klicken Sie in die Bilder, um die Diashow zu starten:

  • 30-KL-fertig3
  • 30-KL-fertig4
  • 30-KL-fertig5
  • 30-KL-fertig6
  • 30-KL-KKB
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.